Spielbetrieb (3.–23. Dezember)

Das Regionale Eiszentrum und somit auch unser Curlingstübli dienen als Quartier und Medienzentrum für die Universiade. Davon betroffen sind auch die Garderoben sowie die Durchgänge/Treppen. Dies führt, wie bereits im Frühling angekündigt, zu Einschränkungen für alle Vereine, die im REZ beheimatet sind. Die Curlinghalle selbst ist davon ausgenommen. Wir können also Curling spielen, haben aber keinen Zugang zum Stübli oder zu den Garderoben.

Die VLCC hat diverse Gespräche geführt und steht auch mit dem REZ in engem Kontakt. Aufgrund von Gesprächen mit den Clubs geht die VLCC davon aus, dass in dieser Zeit weniger Mitglieder als üblich zum Curlen erscheinen werden. Deshalb entstand die Idee, die Clubabende und Organisation im Dzember zu bündeln.

 

Clubabende

Die eigentlichen Clubabende, wie wir sie es gewohnt sind, finden während der ganzen Zeit (4.–23. 12.) NICHT statt. Dafür organisiert die VLCC für alle Mitglieder pro Woche jeweils zwei offene VLCC-Clubabende:

Jeden Dienstag von 18.00 bis 22.15 Uhr, mit kurzer Pause um 20.00 Uhr (Eisaufbereitung)

Achtung: am Dienstag ist Rink 4 bis 20.00 Uhr fürs Junioren Leistungszentrum reserviert. Der VLCC bespielt in dieser Zeit die Rinks 1 bis 3. Nach der Eisreinigung um 20 Uhr stehen den VLCC-Mitgliedern alle vier Rinks zur Verfügung.

Jeden Donnerstag von 18.00 bis 22.15 Uhr, mit kurzer Pause um 20.00 Uhr (Eisaufbereitung)

Während der ganzen Zeit auf allen vier Rinks.

 

Spielbetrieb VLCC-Clubs

An den oben genannten «VLCC-Clubabenden» sind alle Mitglieder der VLCC eingeladen. Es gibt keine Unterteilung nach Clubs. Es steht dir also frei, von wann bis wann du curlen möchtest. Du erscheinst in der Halle und schliesst dich mit anderen Curler:innen zusammen, oder schliesst dich einem Team an. Für jeden Abend ist ein Spielleiter vor Ort, der für den Betrieb verantwortlich ist. Ganz nach dem Motto «Spirit of Curling» organisieren wir uns selbständig und schauen gemeinsam, dass jede und jeder zum Spielen kommt.

 

Spielbetrieb Juniorenzentrum

Für die Cherrys, Juniorinnen und Junioren gelten während der Universiade keine Einschränkungen, was die Traingingszeiten betrifft. Die Trainings finden wie gewohnt und zu den üblichen Zeit statt: Dienstags auf Rink 4, von 18.30 bis 20.00 Uhr

Mittwochs für Cherrys und Junior:innen zu den üblichen Zeiten und Rinks.

Bitte die Infos unten (Zugänge, Garderoben, Toiletten) beachten.

 

Spielplan Veteranen

Die Veteranen spielen wie gewohnt jeweils am Dienstg Morgen zu den üblichen Zeiten.

Bitte die Infos unten (Zugänge, Garderoben, Toiletten) beachten.

Organisatorisches

Während der Universiade müssen wir uns etwas umgewöhnen. Auf dem Plan ganz unten findest du die verschiedenen Zugänge und Örtlichkeiten. Der Plan steht ebenfalls als PDF zum Download für dich zur Verfügung.

 

Zugänge zur Curlinghalle

Der Haupteingang zum REZ sowie der «gewohnte» Aufgang aus der Tiefgarage ist während der Winteruniversiade geschlossen. ALLE Curlende (auch zu Fuss kommende) betreten die REZ-Anlage durch die Tiefgarage und über den Aufgang wie auf dem Plan angegeben.

Die Curlinghalle wird durch die Notausgang-Tür an der Seite des Eisfeldes betreten (siehe Plan). Bitte halte die Tür so kurz wie möglich offen, damit Luftfeuchtigkeit und Temperatur in der Halle erhalten bleiben. Der Aufgang durch die Garage ist nur vorne beim Eisfeld offen – siehe Aufgang im Plan unten.

Die Tiefgarage ist während der Winteruniversiade wie gewohnt geöffnet und darf genutzt werden.

 

Curlingstübli / N'Ice

Das Curlingstübli und das Restaurant N'Ice sind während der Universiade geschlossen. Ebenfalls sind die Aufgänge zum Stübli gesperrt.

 

Garderoben

Da die Garderoben alle gesperrt sind, ist es unumgänglich, dass du bereits umgezogen erscheinst. Das betrifft auch die Cherrys, Junior:innen und Veteranen am Dienstag Morgen. Zum Wechseln der Schuhe stehen in der Curlinghalle entlang des Rink 1 Bänke zur Verfügung. Im Vorraum, wo die Mietschuhe sind, kannst du dann deine persönlichen Sachen während des Spiels deponieren – siehe Situationsplan.

 

Toiletten

Leider haben wir während der Universiade keinen Zugang zu den Toiletten in den Gängen. Das REZ stellt in diesen Wochen ToiToi-Toiletten auf (siehe Plan). Ein Brünneli zum Händewaschen wird in der Halle neben dem Eingang eingerichtet.

Die ToiToi's vor der Curlinghalle sind nur für uns Curlende und darum abgeschlossen. Der Schlüssel zu den ToiToi's hängt am Eingang neben der Tür. Bitte häng ihn nach Gebrauch wieder da hin zurück.

Natürlich wird das REZ diese mehrmals täglich reinigen. Sollte dir trotzdem etwas «Unangenehmes» auffallen, informiere bitte einen Eismeister oder das Personal vom REZ.

  Name Grösse Typ Geändert am
Anlage-REZ.pdf 1'114 KB Adobe PDF-Datei 28.10.2021 13:32