, Ettel Mirjam

Turnierstart in der Regionalliga

Mit Elan und Begeisterung in die Turniersaison gestartet

In der 1. Runde um 10:15 Uhr ging es gegen CC Aarau Icebears los. Nach leichter Panik, da die Einheimischen ja das Eis kennen und im Vorteil sind..., haben sie gut ins Spiel gefunden und den ersten Ernstmatch der Saison knapp mit 3:2 für sich entschieden (2P, 3 E, 3 S). Nach einem leckeren Mittagessen (Hamburger) ging es in der 2. Runde um 13:45 Uhr weiter gegen Lausanne Olympique 5. Diesen Match haben sie nach Umstellung der Positionen recht deutlich mit 3 3er-Häusern und einem 9:6 Endstand für sich entschieden (2P, 3 E, 9 S). Als 2. der Gesamtrangliste kämpften sie in der 3. Runde um den Turniersieg gegen Lausanne Olympique 4. Diesen haben sie leider 1:8 verloren (2P, 1 E, 1 S). 
Mit dem ausgezeichneten 4. Schlussrang (4 / 7 / 13) können und dürfen Gian-Luca, Franco, Colin und Dario sehr zufrieden sein.